Wir müssen ehrlich sein: Wir lieben den Nachhaltigkeitskodex als Berichtsstandard!

16.05.2022

Was ist der Nachhaltigkeitskodex?

Der Nachhaltigkeitskodex ist ein praktischer Standard für die Nachhaltigkeitsberichterstattung von mittelständischen europäischen Unternehmen. Er wurde vor über 10 Jahren eingeführt und ist heute ein führender Standard, der von Tausenden von Unternehmen in mehreren Ländern angewendet wird.

Was ist das Besondere am Kodex? Konzentration auf das Wesentliche! Der Kodex konzentriert sich auf 20 Nachhaltigkeitskriterien in vier Bereichen und stützt sich auf die wichtigsten Indikatoren aus international führenden Standards.

Der Nachhaltigkeitskodex bietet den Unternehmen noch weitere Vorteile:

  • Er entspricht den Vorschriften und Standards für die Nachhaltigkeitsberichterstattung in der Gegenwart und Zukunft: sei es NFRD, EU-Taxonomie, CSRD, GRI oder das Lieferkettengesetz.
  • Er ist transparent, gut strukturiert und quelloffen
  • Er ist für alle Branchen und Größen geeignet
  • Es wird durch ein Netzwerk von Mentoren und Trainingspartnern sowie Verbänden und staatlichen Institutionen mit Leitfäden und Best-Practice-Austausch breit unterstützt

Eigenschaften und Vorteile des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK)

 

Angesichts dieser Vorteile hat der Nachhaltigkeitskodex das Potenzial, international zum De-facto-Standard der Nachhaltigkeitsberichterstattung für KMU zu werden.

 

👉 Erfahren Sie mehr über den Nachhaltigkeitskodex und wie er Ihre Nachhaltigkeitsberichterstattung unterstützen kann unter: https://www.deutscher-nachhaltigkeitskodex.de/de-de/