5 Stufen der Nachhaltigkeit – wie funktioniert ein Scoring?

30.06.2022

5 Stufen der Nachhaltigkeit, die Unternehmenserfolg messbar machen

Geld zu messen im Unternehmen ist einfach, aber Nachhaltigkeit? Mit so vielen unterschiedlichen ökologischen und sozialen Themen? Stufen der Nachhaltigkeit helfen, Komplexität zu reduzieren, Nachhaltigkeit messbar zu machen, Kommunikation zu vereinfachen. Der Grundgedanke ist, dass zwischen einem (noch) nicht-nachhaltigen Zustand heute und einem nachhaltigen Zielzustand in der Zukunft Entwicklungsstufen der Transformation liegen, die jedes Unternehmen durchläuft.

Im score4more-Scoring unterscheiden wir sechs Entwicklungsstufen (6-Level Scoring). Diese Stufen werden auf alle ökologischen, sozialen und Steuerungs-Kriterien (ESG) für ein Unternehmen angewendet und sind kriterienspezifisch definiert. Die Stufen sind:

  • Stufe 0 Inaktiv: die rote Ampel unter den Stufen. Ein Unternehmen hat Handlungsdruck, handelt aber entweder nicht oder gegen die Nachhaltigkeit.
  • Stufe 1 Standard: das Unternehmen macht das Minimum, was gesetzlich oder im Industriestandard vorgeschrieben ist.
  • Stufe 2 Beginnend: das Unternehmen startet erste Maßnahmen, die über das Minimum hinausgehen, erreicht erste Verbesserungen.
  • Stufe 3 Auf dem Weg: das Unternehmen hat mehrere Maßnahmen mit Breite und Tiefe über gesetzlichem Standard umgesetzt, es hat deutliche Verbesserung in Leistungswerten erreicht.
  • Stufe 4 Weit fortgeschritten: das Unternehmen ist fast am Ziel, hat hohe Breite und Tiefe an Maßnahmen umgesetzt sowie. Nachhaltigkeit integral im Geschäftsmodell verankert. 
  • Stufe 5 Nachhaltig: das Unternehmen hat intern und in seiner Wertschöpfungskette einen absolut-nachhaltigen Zielzustand im jeweiligen Kriterium erreicht, z.B. 100% Erneuerbare Energien. Es leistet zusätzlich einen großen Beitrag über Produkte und Lösungen mit hoher Wirkung in der Transformation.

6LevelScoringSystem

Die Stufen heben dabei auf eine grundsätzliche Positionierung ab. Sie helfen Management und Stakeholdern, eine (strategische) Diskussion um grundsätzliche Maßnahmen, Investitionen, (Sprung-)Innovationen sowie Strategie- und Geschäftsmodell-Änderungen zu führen. Damit können Wirtschaft und Gesellschaft große Schritte in der Transformation machen, die helfen, die Sustainable Development Goals und das Pariser Klimaziel zu erreichen.

Mehr zu den sechs Stufen und wie diese in einem Scoring eingesetzt werden findet Ihr HIER.